Red Hat und HP kooperieren

24.12.1999

MÜNCHEN (pi) - Durch die Zusammenarbeit mit dem IT-Giganten HP möchte der Open-Source-Anbieter Red Hat einen neuen Vertriebskanal für seine Linux-Distribution gewinnen. Der Deal mit HP hat dabei drei Facetten: HPs "Open Mail 6.0", das vor wenigen Wochen auf das Freeware-Unix portiert wurde, soll via Red Hats Portalseite verkauft werden. Überdies wird "Red Hat 6.1 Professional" gebündelt mit dem Mail- und Terminplanungs-Tool angeboten. Drittens nimmt Red Hat (www.redhat.com) eine Reihe von HPs Open-Mail-Händlern in das eigene Vertriebsnetz auf.