Rechte und Pflichten bei Web-Projekten

19.01.2001

MÜNCHEN (CW) - Das konzeptionell ausgerichtete Buch will Web-Agenturen und deren Kunden einen Leitfaden für einen gelungenen Web-Auftritt an die Hand geben. Dazu beschreibt es die komplementären Aufgaben von Auftraggeber sowie Auftragnehmer und geht auch darauf ein, wie die Kommunikation gestaltet werden kann. In diesem Zusammenhang erläutert die Autorin, wie Angebote erstellt und welche organisatorischen Leistungen erbracht werden müssen. Zur Sprache kommt auch Grundsätzliches zu Web-Konzepten, besonders zu Layout, Informations- und Navigationsarchitektur. Ausführlich behandelt werden Aufgabenbeschreibungen und mögliche Lösungsansätze. Die Darstellung eines Fünf-Phasen-Modells zur Umsetzung von Web-Konzepten schließt das Buch ab.

Claudia Lettau: Das Web-Pflichtenheft. Bonn: MITP 2000. 463 Seiten, 89 Mark.