Web

 

Real Audio 8 liefert Musik in CD-Qualität

23.10.2000
Sony steuert Codec-Technologie bei

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Media-Streaming-Experte Real Networks hat mit "Real Audio 8" eine neue Technologie herausgebracht, die Musik via Internet in CD-Qualität überträgt und die Größe von Audio-Dateien drastisch reduziert. Diese Musik-Files sollen nur halb so groß sein wie die Dateien im populären MP3-Format. Damit können Anwender Lieder schneller herunterladen und mehr auf ihrer Festplatte unterbringen. Eine gute Klangqualität ist bereits bei einer Kodierungsrate von 64 Kbits/s möglich. Für das MP3-Format benötigt man bei gleichbleibender Tongüte 128 Kbit/s.

Für seinen Real Audio 8 hat Real Networks die Codec-Technologie "Atrac3" von Sony in Lizenz genommen. Diese Kompressionssoftware verwandelt Töne in Daten, die über das Internet verschickt werden. Die einzelnen Daten wiederum werden von der auf PCs installierten Real-Networks-Software wieder zusammengebaut und interpretiert. Sonys digitale Aufnahmegeräte werden ebenfalls in der Lage sein, Musik im Real-Audio-Format zu speichern und abzuspielen.