Web

 

Rambus´ Finanzchef schmeißt hin

11.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Gary Harmon, CFO (Chief Financial Officer) des kalifornischen Chipdesigners Rambus, legt sein Amt zum Quartalsende nieder. Sein Nachfolger und zusätzlich Senior Vice President wird Bob Eulau, zuletzt Vice President und Finanzverantwortlicher der Geschäftskundeneinheit von Hewlett-Packard. Unklar ist, ob ein Zusammenhang zwischen Harmons Rücktritt und den jüngsten juristischen Schlappen (Computerwoche online berichtete) von Rambus besteht. Das Unternehmen hat für heute Abend (MEZ) eine Telefonkonferenz anberaumt, deren Thema nicht bekannt ist.