Rair: Neue Struktur und Kapitalerhöhung

24.08.1984

NÜRNBERG (VWD) - Eine neue Struktur und eine höhere Kapitalausstattung hat die britische Rair-Gruppe erhalten. Wie die Rair Computer GmbH (Köln) dazu mitteilt, wurden die einzelnen Gesellschaften der Gruppe unter einer neu gegründeten Holding zusammengefaßt.

Gleichzeitig stimmte der Hauptaktionär, die Prudential Life Insurance, einer Erhöhung des Grundkapitals um 1,25 Millionen auf 3,75 Millionen englische Pfund zu. Zudem wurde eine Gesellschaft für Weiterentwicklung und Innovation der Produkte der Gruppe, die Rair R + D, gegründet.

Die zusätzliche Finanzierung ermögliche eine Verstärkung der Aktivitäten mit den OEM- und Händlern Mikrocomputern "Black Box" und "Business Computer". Sie erlaube auch die Forcierung des Vertriebs des auf dem Intel-Chipsatz iapx 286 basierenden Rair-Rechners "Super-Micro", bei dem sich das Unternehmen einen mehr als einjährigen Marktvorsprung ausrechnet.