Ragen übernimmt die deutsche Allcom Potter

05.08.1977

FRANKFURT (ee) - Die Gesellschaftsanteile der Allcom Potter GmbH in Frankfurt, bisher von der Potter Instrument Company in Wien gehalten, sind (nachdem das Wiener Potter Werk von der Tally Corp. geschluckt wurde) vom amerikanischen Mikrofilm-System-Spezialisten Ragen übernommen worden, wobei der Name Potter aus der Firmenbezeichnung gestrichen wurde. Prompt änderte sich auch das Angebotsprogramm der Allcom GmbH (Allgemeine Computer-Systeme), wie sie jetzt heißt, in Frankfurt, die neben dem Angebot an EDV-Peripherie von Potter USA jetzt auch das Ragen Mikrofilm-Retrieval-System MRS 90 führt. Die Allcom müht sich nun, ihre Produktpalette durch die Vertretung anderer "komplementärer EDV-Peripheriegeräte" abzurunden.