LibreOffice Writer

Querformat festlegen

27.04.2021
Von 
Thomas Rieske arbeitet seit Oktober 2002 als freiberuflicher IT-Fachjournalist und Autor. Zu den Themenschwerpunkten des Diplom-Übersetzers zählen unter anderem Computersicherheit, Office-Anwendungen und Telekommunikation.
Gelegentlich ist es notwendig, Texte vom Hochformat aufs Querformat umzustellen. In LibreOffice lässt sich das sowohl für alle als auch lediglich einzelne Seiten eines Dokuments bewerkstelligen. Zu diesem Zweck empfiehlt es sich, Formatvorlagen zu verwenden.

Querformat auswählen

Um das Gesamtdokument umzustellen, wechseln Sie zur Menüleiste, klicken auf Format und dann auf Seitenvorlage. Im neuen Fenster, das die Textverarbeitung öffnet, wählen Sie die Registerkarte Seite aus. Legen Sie anschließend im Abschnitt Papierformat als Ausrichtung Querformat fest.

Zum Schluss übernehmen Sie die Änderung mit einem Klick auf den OK-Button. Nun erscheint das gesamte Dokument im Querformat, wie Sie zum Beispiel anhand der Druckvorschau überprüfen können.

Querformat für einzelne Seiten

Wenn Sie nur einzelne Seiten ins Querformat bringen wollen, ist der Aufwand etwas höher, denn es empfiehlt sich eine eigene Formatvorlage. Um sie zu erstellen, klicken Sie in der Menüleiste auf Ansicht / Formatvorlagen oder drücken als Shortcut die F11-Taste.

Daraufhin öffnet sich ein kleines Dialogfenster auf der rechten Seite. Hier klicken Sie in der Symbolzeile auf das Icon für die Seitenvorlagen. Es lässt sich einfach erkennen, wenn Sie die Maus über die Icons bewegen und deren Namen als Tooltips angezeigt werden. Anschließend klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Standard und wählen im eingeblendeten Kontextmenü den Eintrag Neu. Auf diese Weise basiert Ihre eigene Vorlage auf dem Standard-Template, sodass keine zusätzlichen Einstellungen erforderlich sind.

Im neu geöffneten Fenster tragen Sie auf dem Tab Verwalten einen möglichst aussagekräftigen Namen für Ihre Formatvorlage ein - zum Beispiel Querformat-Einzelseite. Als Folgevorlage wählen Sie aus der Pulldown-Liste Standard aus. Damit bestimmen Sie, welches Format die folgenden Seiten haben sollen. Wechseln Sie nun noch zur Registerkarte Seite, wählen als Ausrichtung Querformat und bestätigen mit OK.

Um Ihre neue Formatvorlage anzuwenden, gehen Sie zu der Seite im Dokument, die im Querformat erscheinen soll. Öffnen Sie dort mit einem Klick der rechten Maustaste an einer beliebigen Stelle das Kontextmenü. Nun wählen Sie zweimal hintereinander Absatz.

In der anschließend geöffneten Dialogbox wechseln Sie zum Tab Textfluss. Dann aktivieren Sie unter Umbrüche die Checkboxen Einfügen und Mit Seitenvorlage. Für Letzteres wählen Sie aus der Dropdown-Liste daneben Ihre zuvor erstellte Querformatvorlage für Einzelseiten aus. Nachdem Sie Ihre Änderungen per OK-Button übernommen haben, präsentiert sich die betreffende Seite Ihres Dokuments nicht mehr im Hoch- sondern im Querformat. (ad)