Quark orientiert sich in Richtung Windows

05.06.1998

MÜNCHEN (CW) - Der Desktop-Publishing-Spezialist Quark Inc., Denver, Colorado, erwartet, daß sich die Windows-Version seines Hauptprodukts "Quark Xpress" spätestens 1998 besser verkaufen wird als die Ausführung für Mac-OS. Derzeit kommen auf zwei abgesetzte Windows-Systeme noch drei Mac-Produkte. CEO Fred Ibrahimi rechnet den Windows-Umsatz der vergangenen Monate aber auf ein jährliches Wachstum von 160 Prozent hoch. Deshalb wolle man sich zunehmend auf diesen neuen Absatzmarkt konzentrieren.