Web

 

Quantum bringt neue DLT-Verwaltungssoftware

22.07.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Datensicherheitsspezialist Quantum hat für seine DLT-Bandlaufwerke die neue Softwareserie "DLTSage" veröffentlicht. Diese soll Anwender vor fehlerhaften Backups schützen. Sie analysiert dazu unter anderem die Error-Correction-Code-Nachrichten der Laufwerke und ermittelt, ob diese auf die Hardware oder die eingelegten Medien zruückgehen. Bei Bändern, die man besser bald ausmustern sollte, wird eine "Gelbe-Ampel"-Warnung ausgegeben.

Die ersten zwei Komponenten "iTalk" (Diagnose von "SuperDLT" via Infrarot) und "xTalk" (Kommunikation mit "Super"- und "ValueDLT" über Standardschnittstellen wie SCSI oder Fibre Channel) stehen bereits kostenlos zum Download zur Verfügung. Das Web-Interface "eTalk" soll innerhalb der nächsten zwölf Monate folgen. Außerdem wird Quantum die Software ab dem für August angekündigten "SDLT 600" mit allen neuen Modellen ausliefern. (tc)