Web

 

Qualcomm ernennt neuen Leiter für das Europageschäft

24.01.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der kalifornische Mobilfunk-Chipdesigner Qualcomm hat Pertti Johansson zum Leiter seines Europageschäfts ernannt. Der gebürtige Finne war während der vergangenen zwei Jahre als unabhängiger Management-Berater tätig. Sein Fachgebiet waren Strategien zum Aufbau eines Kundenstamms und strategische Kontoverwaltung in der TK-Branche. Davor arbeitete Johansson mehr als 16 Jahre lang für Motorola, zuletzt als Senior Vice President und Director of Global Account Management. Vor seinem Eintritt bei Motorola arbeitete er 14 Jahre lang für ITT. (mb)