Q-Bus-Baugruppen für DEC-Rechner

07.03.1986

OVERATH (pi) - Den Vertrieb von Q-Bus-Baugruppen der General Robotics Corporation hat das Overather Unternehmen Münzer & Diehl Electronic GmbH übernommen. Die Palette umfaßt Speicherkarten mit 128 KB, 512 KB, 1 MB und 2 bis 4 MB für die LSI-11 . Für die Microvax II gibt es Speichererweiterungen mit 4 und 8 Megabyte.

Auf alle Baugruppen gewährt der Hersteller fünf Jahre Garantie. Gemeinsame Merkmale aller Produkte sind Block-Mode-DMA, On-Board-Refresh, einstellbare Parityregister, Zugriffszeiten von 255 Nanosekunden beim Lesen und 280 Nanosekunden beim Schreiben sowie DEC-Kompatibilität.

Informationen: Münzer & Diehl Electronic GmbH, Zum Alten Wasserwerk,

5065 Overath 6, Telefon 0 22 04/7 39 71