Web

 

Psinet verkauft E-Commerce-Einheit

14.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der unter Druck geratene Internet-Service-Provider Psinet will seine leeren Kassen durch den Verkauf von Psinet Transaction Solutions aufbessern. Die Einheit für E-Commerce-Datenkommunikation geht für 300 Millionen Dollar an eine Investorengruppe unter der Führung von GTCR Golder Rauner LLC. Der Deal soll bis Ende April abgewickelt werden. Zudem gab das US-Unternehmen den Verkaufsabschluss seiner Beratungsdivision Psinet Global Solutions für eine unbekannte Summe bekannt. Ferner veräußerte das Unternehmen eine Einrichtung in San Franzisko, in der ursprünglich ein Web-Hosting-Center entstehen sollte.