Web

 

Provinzial Rheinland bestellt FSC-Bladeserver

28.03.2007
Die Provinzial Rheinland Versicherungen stellen sich ein voll ausgebautes Rack mit "Primergy-BX630"-Bladeservern von Fujtsu Siemens Computers (FSC) in die Zentrale.

Dazu hat die Versicherung auch gleich noch 900 Filialrechner vom Typ "Primergy Econel 100" beordert - FSC darf eine schöne Rechnung über rund 570.000 Euro stellen, von der sicher auch der Projektpartner Computacenter etwas hat. Der Bestellung gingen einer Pressemitteilung zufolge umfangreiche Tests und Benchmarks der Provinzial-Applikationen voraus. Die Versicherung wird übrigens zunächst noch eine Weile Windows NT als Betriebssystem fahren und dann auf "aktuellere Windows-Versionen" umsteigen. Neben der technische Leistung der FSC-Systeme sei die Entscheidung dafür auch aufgrund der Vorteile der standortnahen Entwicklung und Produktion gefallen, heißt es weiter. (tc)