Produkttelegramme II

15.06.2001

Schutz für Perl-Code

Während kompilierte Programme kaum Rückschlüsse auf die verwendeten Algorithmen zulassen, leisten Scripts einer unerwünschten Weiterverwertung meist kaum Widerstand. Die Münchner Firma Nexosoft bietet mit "Codeprotect_Perl" ein Tool an, das Perl-Code für Unbefugte unbrauchbar machen soll. Es verändert Variablen- und Funktionsnamen, so dass sie keinen Aufschluss über ihren Zweck geben. Zusätzlich fügt es funktionslosen Pseudocode ein. Derart behandelte Kopien von Perl-Programmen sollen laut Hersteller uneingeschränkt lauffähig sein. Nähere Informationen und eine Demoversion finden sich unter http://codeprotect.nexo.de.

Silverstream unterstützt UDDI und ebXML

Silverstream, gleichnamiger Anbieter des in Java geschriebenen Applikations-Servers, folgt dem Trend der Branche zu Web-Services und unterstützt mit seiner Software die entsprechenden Protokolle und Datenformate. Die aktuelle Version des Servers erlaubt die Publikation von eigenen Services bei UDDI-konformen Registrierungen sowie das Auffinden von Diensten in solchen zentralen Verzeichnissen. Zusätzlich unterstützt das Produkt den Austausch von Business-Daten auf Basis von ebXML-Formaten.

SAP-Java-Server auf J2EE

SAP hat nun bestätigt, dass man "Enterprisebeans" der Tochter In-Q-My GmbH als Standard-J2EE-Application-Server in Mysap.com integrieren will. In-Q-My hatte erst kürzlich eine J2EE-Lizenz erworben und will ihre Server-Software auf Basis der Sun-Spezifikation um entsprechende Funktionen erweitern. Zusätzlich stellte das Unternehmen ein Werkzeug zur Verteilung von Java-Komponenten vor. Dieses Deployment-Tool soll die Einführung von Enterprise-Java-Anwendungen beschleunigen. Das Softwarehaus machte allerdings keine näheren Angaben über die Funktionsweise des Werkzeugs oder die J2EE-Features, die der Anwendungs-Server unterstützen soll.

Firewall für Corba

Xtradyne Technologies legte bei der neuen Version von "DBC" das Hauptaugenmerk auf die Entwicklung grafischer Administrations-Tools. Das Application Level Gateway dient der sicheren Kommunikation zwischen Corba-Programmen über das Internet Inter-ORB-Protocol (IIOP). Neben GUI-basierter Konfiguration und Security-Management zählt die wiederholte Verwendbarkeit von Verbindungen zu den Neuerungen der aktuellen Version.