Berufspraktika

Praktika in Europa und Übersee

14.06.2002
MÜNCHEN (CW) - Leben und Arbeiten im Ausland - die Carl Duisberg Centren (CDC) vermitteln Praktika in Europa, Nordamerika oder Neuseeland.

Nach Einschätzung der Kölner Trainingsorganisation bietet sich vor allem die Zeit zwischen zwei Ausbildungsabschnitten für ein Auslandspraktikum an. Den vier- bis zwölfwöchigen unbezahlten Auslandsjobs gehen Sprachkurse voraus. Je nach Land und Schule haben die Kurse unterschiedliche Schwerpunkte wie etwa "English and Computers" oder "Business English". Bei der Vermittlung berücksichtigt das CDC die Berufserfahrungen und Karrierewünsche der Teilnehmer. Die Praktikanten wohnen in Einzelzimmern bei ausgesuchten Gastfamilien. Nähere Informationen gibt es in der kostenlosen CDC-Broschüre "Fit für die Welt". Sie kann angefordert werden bei Manuela Bauer unter der Telefonnummer 0221/ 1626-289 und per E-Mail sprachreisen@cdc.de.