Web

 

Posner: "Aus dem Weg!"

01.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Gestern trafen sich Vertreter der Anklage und Verteidigung im laufenden Kartellverfahren gegen Microsoft zu einem ersten Gespräch mit dem von Richter Thomas Jackson eingesetzten Vermittler Richard Posner. Keiner der Beteiligten wollte sich anschließend zu den Ergebnissen der zweistündigen Unterredung äußern. Einer der teilnehmenden Anwälte bemerkte, sie seien verpflichtet worden, sich nicht öffentlich zu äußern. Der Vermittler selbst schnetterte sämtliche Fragen der Journalisten mit den Worten "Aus dem Weg, bitte" ab und verschwand. David Boies, Chefankläger im Auftrag des US-Justizministeriums und 19 Bundesstaaten, bestätigte jedoch, daß auch die folgenden Zusammenkünfte "wahrscheinlich in Chikago" und nicht im Gericht in Washington, D.C. stattfinden würden. Den Zeitpunkt des nächsten Treffens wollte er allerdings nicht nennen.