Batterien statt Stecker

Portable Festplatte ohne Kabel

22.03.2002

ETTLINGEN (pi) - Die Secomp GmbH aus Ettlingen bringt eine portable Mini-Festplatte auf den Markt, die ohne Stromanschluss auskommt. Sie ist mit Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet, die eine Betriebszeit von bis zu zehn Stunden haben sollen. Das mitgelieferte Netzteil dient einzig zum Aufladen der Akkus. Ohne Kabel erfolgt auch die Datenübertragung. Secomp bietet zwei Anschlussvarianten an: Die Firewire-Version (IEEE 1394) ist sofort lieferbar, die Variante mit USB 2.0 soll ab Ende Mai zu haben sein. Die "Mini Portable Disk" unterstützt alle IDE/ATA-Festplatten im Formformat von 2,5 Zoll. (kk)