Boss für das US-Geschäft

Plaut-Vorstand wechselt zu Intershop

25.10.2002
MÜNCHEN (CW) - Die Jenaer Intershop Communications ernannte Gary DiOrio zum neuen President für das US-Geschäft.

Der ehemalige Vorstandschef Nord-Amerika der Plaut AG verantwortet künftig die Geschäftsstrategien der Intershop-Tochter in San Francisco. Ferner ist der 40-jährige Manager, der auch schon für die Beratungsunternehmen Accenture und Ernst & Young in leitender Funktion tätig war, für Wachstum und Profitabilität des Anbieters für E-Commerce-Software auf dem nordamerikanischen Markt zuständig. Der bisherige President Nord-Amerika, Ray Schaaf, leitet künftig Intershops Geschäfte im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum. Sowohl Schaaf als auch DiOrio berichten direkt an Vorstandschef Stephan Schambach.