Pipeline

15.12.2000

W-LAN und Bluetooth im Kombipack

Intersil aus Palm Bay, Florida, und Silicon Wave, San Diego, Kalifornien, arbeiten gemeinsam an einer neuen Generation von Modulen, die gleichzeitig Bluetooth- und IEEE-802.11b-kompatible Wireless-LAN-Funktionen enthalten. Die Zusammenführung der beiden Standards soll eine nahtlose, leitungsunabhängige Kommunikation zwischen Laptops und Peripheriegeräten in Unternehmens-LANs oder privaten Netzen ermöglichen. Die Dualmode-Lösungen sind zunächst für die Bussysteme Cardbus32, Mini-PCI- und PCMCIA geplant.

Hier werden Sie verbunden...

Ab März 2001 wird "Veronica" als "Sekretärin im Telefon" ihre Arbeit aufnehmen. Die sprachgesteuerte TK-Dienstleistung erlaubt laut Bad Homburger Anbieter MCN Tele.com die integrierte Nutzung von Telefon, Fax und E-Mail von jedem Handy oder Festnetzanschluss aus. Veronica verbindet rund um die Uhr mit Gesprächspartnern, verwaltet alle eingehenden Nachrichten, führt eine Anruferliste und liest Faxe oder E-Mails vor. Da die Kommunikationsassistentin auf sprachliche Schlüsselwörter reagiert, muss sie nicht auf bestimmte Nutzer und deren Sprechweise justiert werden.

Nokia-Handheld erhält Farbe

Nokia beabsichtigt, ab der ersten Hälfte 2001 eine Handy-Handheld-Kombination mit Farb-Display auf den Markt zu bringen. Das Dualband-Gerät "9210 Communicator" ist eine Weiterentwicklung des bisherigen Modells "9110" und unterstützt 4096 Farben. Für das bequeme Surfen im Web besitzt der aufklappbare Organizer eine integrierte, vollständige Tastatur und ermöglicht eine maximale Transferrate von 43,2 Kbit/s. Der Communicator 9210 arbeitet mit Symbians Betriebssystem "Epoc" und bietet Java-Unterstützung. Der Preis steht noch nicht fest.

Infineon liefert 3G-Chip

Infineon will Ericsson bei der Entwicklung einer integrierten Chip-Plattform für Mobilfunksysteme der dritten Generation unterstützen. Dazu fertigt das Münchner Unternehmen den ATM-Controller-Baustein "Iworx" für drahtlose Netz- und Line-Card-Applikationen. Infineon erstellt und produziert den Chip eigenen Angaben zufolge als Applikations-spezifisches Standardprodukt (ASSP).