Pinnacle schreibt 4,6 GB auf MO-Laufwerk

25.08.1995

MUENCHEN (CW) - Pinnacle Micro gibt die Einfuehrung des magneto- optischen Laufwerks "Apex" bekannt. Das wiederbeschreibbare Speichersystem besitzt nach Firmenangaben eine Datenuebertragungsrate von 6 MB im Burst-Mode und 4 MB bei mittlerer Uebertragungsgeschwindigkeit und kann bis zu 4,6 GB an Daten speichern. Die mittlere Zugriffsgeschwindigkeit soll 17 Millisekunden betragen.

Das Apex-MO-Laufwerk soll Medien nach dem ANSI-Standard beschreiben, die entweder 4,6 oder 2,6 oder 2 GB Fassungsvermoegen haben. Zu Cartridges mit 650 MB beziehungsweise 1,3 GB Kapazitaet ist der Massenspeicher von Pinnacle allerdings nicht kompatibel. Der Verkaufspreis inklusive einer 4,6-GB-Cartridge betraegt rund 3900 Mark.