Photo Porst erneuert seine Warenwirtschaft

28.08.1998

PADERBORN (pi) - Die Fachhandelskette Photo Porst stattet ihre Zentrale im fränkischen Schwabach mit einem neuen Warenwirtschaftssystem aus. Der Anbieter von optischen Geräten und Zubehör hat sich für die Handelslösung "Unitrade" des Paderborner Softwarehauses Padersoft entschieden. Damit hat Photo Porst seine Warenwirtschaftsfunktionen auf einer Euro- und Jahr-2000-fähigen Plattform integriert. Das System läuft auf einem Unix-basierten Compaq-Server, der mit einer Oracle-Datenbank ausgestattet ist. Es soll an das Logistiksystem sowie die Finanzlösung von SAP angeschlossen werden..