Big Data | Marketing Studie 2015

Personalisiertes Marketing auf dem Vormarsch

29.01.2015
Von 


Florian beschäftigt sich mit vielen Themen rund um Technologie und Management. Daneben betätigt er sich auch in sozialen Netzen.
In seiner aktuellen Studie zeigt das Unternehmen Teradata aktuelle Trends im Marketing auf. Dabei steht datenbasiertes Marketing im Vordergrund.

Mit der Studie "Teradata Global Data-Driven Marketing Survey 2015" will der Anbieter von Big-Data-Analyse-Lösungen demonstrieren, inwiefern sich der Umgang von Unternehmen und Marketing-Agenturen mit Daten verändert hat, die aus kundenzentrierten und datenbasierten Marketingstrategien gewonnen wurden.

Die aktuelle Studie von Teradata zeigt, dass personalisierte und individualisierte Marketing-Arbeit immer mehr Bedeutung gewinnt.
Die aktuelle Studie von Teradata zeigt, dass personalisierte und individualisierte Marketing-Arbeit immer mehr Bedeutung gewinnt.
Foto: treenabeena, Fotolia.de

Marketing 2015: Big Data & Personalisierung

Die Studie von Teradata gibt Aufschluss über die wichtigsten Trends im datenbasierten Marketing. So geben 90 Prozent der Marketing-Strategen an, dass sie in Zukunft verstärkt an der Individualisierung und Personalisierung ihrer Strategie feilen möchten. Dabei nimmt datenbasiertes Arbeiten einen immer höheren Stellenwert ein - dieses ermöglich nach der Meinung von zwei Dritteln der Befragten eine schnellere und bessere strategische Entscheidungsfindung. Als größte Herausforderung sehen 38 Prozent der Befragten, sich in den Bereichen Kundenakquise und -bindung zu verbessern.