Personal Link vor dem Aus?

19.04.1996

FRAMINGHAM (IDG) - Der US-Telecom-Riese AT&T plant offenbar die Einstellung seines Online-Dienstes "Personal Link". "Das Internet ist die Basis unserer kuenftigen Online-Strategie, und man muss sehen, wie Personal Link damit zu kombinieren ist", kommentierte ein Sprecher des Unternehmens entsprechende Geruechte. Gut informierte Kreise gehen davon aus, dass das Ende des erst vor eineinhalb Jahren etablierten, auf private Consumer zugeschnittenen Online-Service beschlossene Sache ist. Vor allem die Zahl der Abonnenten sei deutlich hinter den Erwartungen zurueckgeblieben, heisst es. Konkrete Zahlen gelten in der AT&T- Zentrale allerdings momentan als top secret. Bereits im Januar hatte AT&T mit "Interchange" einen anderen proprietaeren Online- Dienst quasi aufgeloest und in das World Wide Web integriert.