Per Video über IP-Netze diskutieren

07.05.1999

FRANKFURT/M. (pi) - An IT-Verantwortliche sowie Fachhändler von Netzwerk-Telekommunikationslösungen wendet sich die kostenfreie Videokonferenz zum Thema "Videokommunikation in IP-Netzen", die am 19. Mai 1999 von 14 bis 16 Uhr stattfindet. Veranstalter ist die Mobile Video Communication GmbH (MVC), Frankfurt am Main. Themenschwerpunkte sind technische Voraussetzungen für Video-Konferenzen, die Echtzeitkommunikation im Netz sowie Multimedia-Server. Die Teilnehmer wählen sich mit einem Videokonferenzsystem über eine zugewiesene Nummer in die Veranstaltung ein. Interessenten, die kein eigenes Videokonferenzstudio besitzen, stellt MVC gegen Gebühr auch ein geeignetes System zur Verfügung. Ausführliche Informationen sind erhältlich unter der Hotline 08 00/1000200 sowie im Internet unter www.mvc.de. .