Web

 

Pearl Jam bietet digitale Live-Mitschnitte

25.08.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Fans von Pearl Jam können schon mal ihre DSL-Modems vorglühen - am 1. September startet die Band ihren eigenen digitalen Download-Shop. Dort wird man, so berichtet "Cnet", bereits wenige Stunden nach deren Ende komplette Konzerte der anstehenden Herbst-Tour für jeweils knapp zehn Dollar als MP3-Datei in 192-kpbs-Qualität und ohne DRM-Einschränkung (Digitales Rechte-Management) herunterladen können. Dazu gibt es noch weiteres mediales Material, zum Beispiel eine Diashow mit Konzertfotos, die während des Downloads abläuft. Geplant ist, alle Pearl-Jam-Konzerte in den USA und Kanada anzubieten - bis auf eines am 29. August, das gleichzeitig dem Fundraising für den Senatskandidaten Jon Tester dient. (tc)