Dafür GmbH:

PC-Karte nutzt Datex-P-Netz unter Windows

13.03.1992

Als Einsteckkarte für PCs unter Windows stellt die Dafür GmbH, Mühltal, einen Konverter mit der Bezeichnung "Prokor" vor. Mit ihm lassen sich Herstellerangaben zufolge alle gängigen Kommunikationsprogramme unter Windows für das Zusammenspiel mit dem Datex-P Netz nutzen. Prokor unterstützt den Kommunikationsstandard X.25.

Neben dem Einsatz unter Windows ist das Paket auch unter Unix 386 sowie Xenix 286/386 einsetzbar. Die von einem Koprozessor gesteuerte Karte führt PAD-Funktionen wie CCITT X.3, X.28, X.29 aus und steuert den Anschluß X.25 P10H der Deutschen Bundespost an. Über Funktionen wie "Income Call Table" können die Anwender von den Vorteilen einer geschlossenen Benutzergruppe profitieren. Alle Parameter auf der Karte sind softwaregesteuert; für Neueinstellungen von Steckbrücken muß der PC nicht nochmal geöffnet werden. Mit einer integrierten Hotkey-Funktion läßt sich zwischen X.25-Anwendung und Betriebssystem umschalten, ohne daß die Verbindung zum Datex-P-Netz abbricht.

Informationen: Dafür GmbH, Wiesenstraße 13, 6109 Mühltal,

Telefon 0 61 51/1 40 94, Fax 0 61 51/14 42 60

Halle 13, Stand F22