Web

 

Paul Allen will TechTV verkaufen

27.08.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Paul Allen, Mitbegründer von Microsoft, sucht Käufer für den Technologie-orientierten Fernsehsender TechTV. Unter Berufung auf Insider berichtet das "Wall Street Journal", dass Sony und Viacom an einer Übernahme interessiert seien. Die Hersteller lehnten Stellungnahmen dazu ab.

Den 1998 gegründeten Sender hat Allens Investment-Firma Vulcan Ventures im Jahr 2000 für 320 Millionen Dollar von der Verlagsgruppe Ziff Davis übernommen. Den aktuellen Wert schätzen Marktkenner auf 250 bis 300 Millionen Dollar. TechTV wird zurzeit von 40 Millionen Haushalten in den USA empfangen, hat aber bislang noch keine Gewinne abgeworfen, sagen Analysten. Die Experten von Kagan World Media rechnen mit Umsätzen von 36 Millionen Dollar in diesem Jahr. (lex)