Fehlerkorrektur für Internet Explorer 4

Pannen bei Microsoft

31.10.1997

Bereits kurz nach der Freigabe der Version 4 meldeten Compaq-Anwender, daß die mit dem "Presario" ausgelieferte Windows-Shell nicht mit dem "Internet Explorer" (IE) verträglich sei. Systemabstürze waren die Folge. Gravierender war das Sicherheitsproblem, das der Freiburger Online-Consultant Ralf Hüskes entdeckte. Ein Mangel in Microsofts Dynamic HTML erlaubte Betreibern von Web-Sites, Daten auf der Festplatte des Client-Rechners auszuspionieren.

Microsoft erstellte in Zusammenarbeit mit Hüskes eine Fehlerkorrektur, die von der Web-Site des Herstellers http://www.microsoft.com/ie heruntergeladen werden kann.