Ausgeklügeltes Objektiv

Panasonic DMC-FP8 im Test

13.04.2010
Von Verena Ottmann

Testergebnisse und technische Daten

ALLGEMEINE DATEN: Panasonic DMC-FP8 (Digitalkamera)

Gesamtnote

gut (1,52)

Testkategorie

Digitalkameras bis 250 Euro

Digitalkamera-Hersteller

Panasonic

Panasonics Internetadresse

www.panasonic.de

Preis (Straßenpreis, Stand: 22.01.2010)

rund 240 Euro

Garantie des Herstellers

24 Monate

BEWERTUNG (0-100 Punkte): Panasonic DMC-FP8 (Digitalkamera)

Bildqualität (45%)

89

Ausstattung (20%)

70

Handhabung (30%)

93

Service (5%)

100

Gesamtergebnis

87 von 100

Preis-Leistung

angemessen

TESTERGEBNISSE: Panasonic DMC-FP8 (Digitalkamera)

Gewicht

151 Gramm

DC Tau 4.0

Nettodateigröße (Mittelwert, KB)

13635

Wirkungsgrad (Mittelwert, %)

62.2; befriedigend

Maximale Verzeichnung Weitwinkel (%)

-0.7; minimal tonnenförmig

Eingangsdynamik (Blendenstufen)

8.7; sehr gut

Ausgangsdynamik (Helligkeitsstufen)

246; befriedigend

Rauschen bei ISO 100

3.77; befriedigend

Scharfzeichnungsstufen

10.2; sehr gut

DIE TECHNISCHEN DATEN: Panasonic DMC-FP8 (Digitalkamera)

Auflösung

12,0 Megapixel

Optischer/digitaler Zoom

4.6-/4fach

Brennweite

28 bis 128 mm

Speicher/-Typ

40 MB/intern

Optischer Sucher

nein

Displaygröße

2.7 Zoll