Zum Preis zwischen 3000 und 6000 Mark

P & T offeriert Notebooks mit Pentium-CPU und CD-Laufwerk

16.02.1996

Alle Systeme basieren auf Intels Pentium-CPU mit einer Taktrate von 75, 90 oder 120 Megahertz, ein eingebautes CD-ROM-Laufwerk sowie zwei PC-Card-Steckplaetze, Soundkarte und Lautsprecher gehoeren zur Grundausstattung. Das Modell "86B" wird mit 10,4 Zoll grossem Aktiv- oder Passiv-Matrix-LCD angeboten und hat ab Werk 8 MB EDO-Arbeitsspeicher eingebaut, die bis auf 40 MB erweitert werden koennen.

Die beiden Modelle "86D" und "86F" kommen mit einem 11,3 Zoll messenden Passiv-Matrix-Flachbildschirm (Double Super Twisted Nematic = DSTN), der bis zu 800 x 600 Bildpunkte darstellen kann. Zum Lieferumfang gehoeren 8 MB Arbeitsspeicher und 256 KB Zwischenspeicher (Cache).