Overdrive-CPUs erweitert und Preise gesenkt

06.05.1994

FELDKIRCHEN (pi) - Einen neuen Overdrive-Prozessor stellte der Chipmogul mit dem "IntelSX2" vor, der insbesondere fuer nichtmathematische Aufgaben geeignet ist. Laut Herstellerangaben beschleunigt der Chip im Vergleich zu einem System ohne Overdrive- CPU beispielsweise das Programm Wordperfect 6.0 um 62 Prozent.

Der neue Prozessor arbeitet ebenso wie sein Overdrive-Bruder "IntelDX2" mit der Taktverdoppelungstechnik, bei der der Chip intern mit der doppelten Geschwindigkeit wie das System betrieben wird.

Der IntelSX2 ist ab sofort fuer 249 Dollar zu haben. Intel hat ausserdem die Preise des IntelDX2 (mit 25/50 Megahertz) auf 369 Dollar gesenkt, die 33/66 Megahertz-Variante wurde um 100 Dollar billiger und kostet nun 499 Dollar.