Web

 

Otelo senkt Internet-Preis zum Jahreswechsel

29.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das von Mannesmann übernommene Kölner TK-Unternehmen Otelo senkt zum 1. Januar 2000 den Preis für seinen Call-by-call-Internet-Zugang "Otelo Online 01011" von bislang 2,9 auf 1,9 Pfennig pro Minute. Inklusive der zusätzlich fälligen drei Pfennig Telefongebühr kostet die Surf-Minute bei Otelo dann also 4,9 Pfennig. Abgerechnet wird im 60-Sekunden-Takt. Die Einwahl (analog oder ISDN, sogar mit Kanalbündelung) erfolgt über die bundesweite Rufnummer 01011/0191501 mit dem Benutzernamen "o.tel.o" und Paßwort "online". Preissenkungen gibt’s auch für die Preselection-Festnetzkunden der Kölner: Telefonate in die Mobilfunknetze von D1 und D2 kosten nach der Jahreswende bis zu 37 Prozent weniger.