Web

 

Orbis erzielt Halbjahresgewinn

19.08.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Orbis AG hat ihr Ergebnis im ersten Halbjahr 2005 bei stabilen Umsätzen deutlich verbessert. Wie das auf die Branchen Industrie, Automotive, Konsumgüter und Handel spezialisierte Business-Consulting-Unternehmen bekannt gab, lagen die Einnahmen in den ersten sechs Monaten des Jahres mit 10,53 Millionen Euro in etwa auf Vorjahresniveau. Dank geringerer Abschreibungen sowie Kostensenkungen konnten die Saarbrücker ihr Betriebsergebnis (Ebit) von minus 95.000 auf plus 427.000 Euro verbessern. Netto erzielte Orbis einen Profit von 395.000 Euro nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Fehlbetrag von 67.000 Euro ausgewiesen worden war. (mb)