Web

-

Oracle: Jedes Jahr 200 Prozent mehr E-Commerce

17.09.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Nach Ansicht des Datenbankriesen Oracle wird Electronic Commerce Jahr für Jahr um 200 Prozent zulegen. Das Internet soll damit auch zu einer treibenden Kraft für das eigene Geschäft werden, hofft das Unternehmen. Mark Jarvis, Senior Vice-President Marketing, verwies auf einen aktuellen Report, der die "elektronischen" Umsätze auf nur 40 Milliarden Dollar beziffert. "Wir erwarten eher 160 Milliarden", spekulierte der Oracle-Mann in einem Interview. "E-Commerce ist die nächste große Triebkraft für das Wachstum des Internet", so Jarvis auf einer Veranstaltung in Brüssel anläßlich der Vorstellung der neuen Datenbank "Oracle 8i", "es geht dabei nicht so sehr um Endkunden als vielmehr um Unternehmen."