Web

 

Opera 5 Mac Beta 2 zur Macworld Expo

18.07.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die norwegische Browser-Schmiede Opera hat pünktlich zur Macworld Expo in New York die zweite Betaversion von Opera 5 für das klassische Mac OS veröffentlicht. Technisch ist die Software bereits recht modern. Sie unterstützt laut Hersteller unter anderem 128-Bit-Verschlüsselung, SSL 2/3, TLS 1.0, CSS1 und CSS2, XML, HTML 4.0, HTTP 1.1, ECMAScript, DOM sowie WAP/WML. Anwender klagen allerdings nach wie vor über große Instabilität.

Heute steht der Mac-Browser exklusiv auf Versiontracker zum Download bereits (inklusive eines speziellen Macworld-Symbolsets), ab morgen kann man ihn auch von den gewohnte Opera-Seiten laden.