Web

 

Openshop will an Neuen Markt und Nasdaq

22.03.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Openshop Holding AG, Ulm, soll im Jahr 2000 an den Neuen Markt und an die Nasdaq gehen. Die Firma, die Online-Shopping-Technologien entwickelt, peilt im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatz von 7,6 Millionen Mark an. 1998 haben sich zwei Venture-Capital-Gesellschaften, die 3i Group und eine Tochter der Deutschen Ausgleichsbank, mit zehn Millionen Mark an Openshop beteiligt.