Web

 

Openoffice.org 1.1 wird Release Candidate

16.07.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die quelloffene Bürosuite Openoffice.org, technische Basis für das von Sun Microsystems kommerziell vertriebene "Staroffice", ist mittlerweile als Release Candidate der kommenden Version 1.1 erhältlich. Die endgültige Fassung soll im kommenden Monat erscheinen. Zu den neuen Features von Openoffice.org 1.1 gehören unter anderem PDF- und Flash-Export, Unterstützung für nicht-lateinische Sprachsysteme und besserer Support für die Extensible Markup Language (XML). Ausführlichere Informationen dazu lesen Sie hier. (tc)