Web

 

Open Text übernimmt Eloquent

10.01.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die auf Collaboration-Software spezialisierte kanadische Firma Open Text will für knapp sieben Millionen Dollar die kleine Softwareschmiede Eloquent übernehmen. Deren Tools für multimediale Präsentationen zur Unterstützung der Sales Force will Open Text in seine Software für virtuelle Meeting "Livelink Meetingzone" integrieren, um damit die Schulung von Vertriebsmitarbeitern lebensechter zu gestalten. (tc)