Web

 

Open-Source-Äquivalent zu .Net

06.07.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Am kommenden Montag will der Softwarehersteller Ximian ein Pendant zu Microsofts ".Net"-Initiative vorstellen. An dem "Mono" genannten Projekt zeigen bereits mehrere Open-Source-Anbieter wie Red Hat und Caldera Interesse. Bei Mono gehe es nicht um das Klonen von ".Net" um des Klonens willen, vielmehr sei es wichtig, dass sich die Zukunft des Computers nicht nach den Gesetzen eines Monopolisten ausrichte, so Red-Hat-CTO Michael Tiemann.