Web

 

Online-Partnersuche bei Yahoo Deutschland

11.06.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - "Erst flirten - dann daten", unter dieses Motto stellt Yahoo seine Online-Partnervermittlung, die es ab sofort auch in Deutschland gibt. In den USA existiert dieser Service schon seit fünf Jahren. Zunächst müssen sich die Interessenten registrieren, dann können sie bestimmen, ob die persönlichen Daten nur einem ausgewählten Nutzerkreis oder allen zugänglich sind. Bei der Suche nach dem Traumpartner oder zumindest nach einem Rendezvous-Kandidaten müssen sich die Kontaktwilligen entscheiden, ob sie Männer oder Frauen bevorzugen, wie alt er/sie sein und in welcher Stadt er /sie leben sollte. In der Rubrik Hobby lässt sich die Suche noch verfeinern. Zunächst ist der Service kostenlos, ab Herbst wird Yahoo zur Kasse bitten. (ho)