Online-Infos für Service-Techniker

26.11.1999

MÜNCHEN (pi) - Die Deutsche Telekom AG wird in den kommenden fünf Jahren bei mehr als 20 E-Commerce-Projekten die Transaktionssoftware der Bea Systems GmbH aus Aschheim-Dornach einsetzen. Mit der Transaktions-Middleware "Bea Tuxedo" soll eine Work-Management-Applikation für die Verwaltung, Bereitstellung und Pflege des Geräteparks sowie der Verkabelung geschaffen werden, um Servicetechnikern online benötigte Informationen zu bieten. Zudem ist eine Intranet-Applikation geplant, die als Benutzer-Schnittstelle zum Kundenverwaltungssystem fungiert. Dabei wird der "Bea Web Logic Server" als Plattform dienen.