Web

 

Online-Handel soll vom Weihnachtsgeschäft profitieren

17.12.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) rechnet in diesem Jahr damit, dass rund ein Viertel des Jahresumsatzes von 12,6 Milliarden Euro der deutschen ITK-Branche im Dezember erwirtschaftet wird. Auch der Online-Handel werde in diesem Zeitraum zulegen, gibt sich der Verband optimistisch. Bis dato wickelt der Einzelhandel knapp ein Prozent seines Geschäfts über das Internet ab. "Die Produkte der Informations- und Kommunikationstechnik hätten sich zu klassischen Weihnachtsgeschenken entwickelt," erklärte Bitkom-Vizepräsident Willi Berchtold in München. Die Nachfrage konzentriere sich dabei besonders auf CD-Brenner, Digitalkameras, DVD-Spieler und Spielkonsolen mit Internet-Zugang. (ka)