Online gegen rechten Terror

13.12.1996

MÜNCHEN (CW) - Der Verfassungsschutz des Landes Nordrhein-Westfalen ist ab sofort auch im World Wide Web erreichbar. Das Angebot soll laut NRW-Innenminister Franz-Josef Kniola bei der intensiven Bekämpfung des politischen Extremismus helfen. Speziell die Rechtsextremisten mit ihrer stärkeren Nutzung der weltweiten Kommunikationsmöglichkeiten sind dem Minister ein Dorn im Auge. Die VS-Informationen finden sich unter www. verfassungsschutz.nrw.de.