Web

 

Online-Banking liegt weiter im Trend

17.11.2005
Nach Angaben des Bundesverbandes deutscher Banken hat sich der Anteil des Online-Banking in den letzten vier Jahren verdoppelt.

Immer mehr Deutsche nutzten das Internet, um ihre Bankgeschäfte zu erledigen, erklärte der Verband. Der Anteil sei in den vergangenen vier Jahren von 18 auf 37 Prozent gestiegen. Bei den privaten Banken betreibe inzwischen sogar jeder zweite Kunde Online-Banking. Dies habe eine von ipos im Auftrag durchgeführte Umfrage ergeben.

74 Prozent der Online-Banking-Nutzer seien von der Sicherheit des Mediums überzeugt. Der Internet-Boom habe aber auch Betrüger auf den Plan gerufen, warnt der Bankenverband; Online-Banking sei bequem, aber wie jede Internet-Transaktion nicht ohne Risiko. Es sei daher wichtig, dass Nutzer bestimmte Sicherheitsregeln einhielten, um ihren PC vor Angriffen zu schützen. Ein Muss seien dabei ein aktueller Virenscanner und eine persönliche Firewall. Weitere Sicherheitstipps hat der Verband hier ins Netz gestellt. (tc)