OMG sucht nach Objektstandards fuer Anwendungen

23.02.1996

MUENCHEN (CW) - Das Standardkonsortium Object Management Group (OMG) sucht nach einer Infrastruktur fuer sogenannte Business Objects. Damit sind objektorientierte Applikationskomponenten gemeint, die sich ueber Standard-Schnittstellen zu kompletten Anwendungen verbinden lassen. Um hierfuer eine industrieweite Infrastruktur sowie ein Management-Konzept zu schaffen, veranstaltet die Organisation jetzt eine Ausschreibung.

Am Markt existieren bereits Entwicklungswerkzeuge zur Erstellung solcher Geschaeftsobjekte, wenn auch nicht in standardisierter Form. Zu den bekanntesten Anbietern zaehlen Next mit dem "Enterprise Objects Framework" und die IBM mit "Common Point".