Offener Brief an die Messe-AG CeBIT: Zu lang, zu teuer

21.03.1986

Die Datapoint Deutschland GmbH hat in der Frage der "neuen" CeBlT Bedenken angemeldet. In dem Schreiben von Vertriebsdirektor Helmut Durinkowitz an die Messeleitung heißt es unter anderem:

- Das Nichterscheinen der Besucher von mittelständischen Unternehmen ist spürbar.

- Wir haben den Eindruck gewonnen, daß größtenteils nur die zweite Garnitur zur CeBIT kommt. Die Entscheider fehlen.

- Die Dauer der Messe ist mit acht Tagen eindeutig zu lang. Fünf Tage wären ausreichend.

- Wir befürchten, daß die Investitionen, die wir in unsere Messebeteiligungen gesteckt haben, sich nicht lohnen.