OCG schreibt wieder Förderpreis aus

10.07.1987

WIEN (apa) - Die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) hat jetzt den OCG-Förderpreis zur Förderung der Informatik für 1988 ausgeschrieben. Dieser Preis wird jedes Jahr an österreichische Staatsbürger verliehen, deren eingereichte Arbeit ,innerhalb der vergangenen zwei Jahre an einer österreichischen Universität approbiert wurde. Für die Ausschreibung 1988 sind nunmehr Bewerber eingeladen, bis zum 30. November 1987 eine maximal zehnseitige Kurzfassung ihrer Diplomarbeit in achtfacher Ausfertigung an die OCG einzusenden.

Informationen sind aus einem Begleitbogen ersichtlich, der beim Sekretariat der OCG, Wollzeile 1-3, Wien, angefordert werden kann. Auskünfte erteilt ferner Frau Bettina Hainschink unter der Telefonnummer 02 22/5 12 02 35.