Nutzeranalyse fuer WWW-Seiten

05.05.1995

MUENCHEN (IDG) - Die Start-up-Company Internet Profiles aus dem kalifornischen Palo Alto will Mitte Mai eine Loesung auf den Markt bringen, mit der Unternehmen die Zugriffe auf ihre WWW-Seiten genau analysieren koennen.

Das "IPro System" besteht aus "ICount", einem Prozessor, der an die Web-Site angeschlossen wird und die Nutzerinformationen jeden Abend verschluesselt an die "IPro"-Datenbank uebertraegt, die in der Unternehmenszentrale aufgebaut wird. So koennen die genaue Anzahl der Kundenanfragen, die Verweildauer pro Seite, die gelesenen Passagen in einem Dokument sowie die Herkunft eines Anwenders festgestellt werden.

Die Preise bewegen sich je nach Umfang der Auswertungen zwischen 250 und 3000 Dollar pro Monat. Weitere Auskuenfte ueber diesen Dienst erteilt Internet Profiles unter der US-Telefonnummer 001/415/322 96 00.