Nur die Nutzung ist zu zahlen

28.07.2000

MÜNCHEN (CW) - Fujitsu General Europe mit Sitz in Düsseldorf will durch Application-Service-Providing (ASP) als Pilotkunde das Enterprise-Resource-Planning-(ERP-)System "b2" nutzen. Dabei wird die Lösung der Bäurer AG, Hüfingen, nicht mehr lokal bei Fujitsu installiert sein, sondern bindet alle Mitarbeiter direkt an einen Citrix-Mainframe-Server im Outsourcing-Center des IT-Dienstleisters an. So kann mit den ERP-Modulen für Vertrieb, Materialwirtschaft, Einkauf und Rechnungswesen gearbeitet werden, ohne dass Dauerlizenzen für die Softwarepakete erworben werden müssen - berechnet wird nur der tatsächliche Nutzungsgrad.