Web

 

Novell trainiert mit VMware

12.06.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Von Novell autorisierte Education Center (NAECs) und Academic Partner (NEAPs) bekommen ab sofort kostenlos das "Quick Classroom"-Programm, das der Betriebssystem-Hersteller auf Basis der Software von VMware entwickelt hat. Mit der VMware-Software lassen sich mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf einem Rechner betreiben. Das zur Zeit anspruchsvollste Programm trainiert Benutzer in der Verwaltung von vier Betriebssystemen mit "Novell Net Services". Quick Classroom soll laut Novell rund 70 Prozent der Kosten herkömmlicher Trainingsprogramme sparen.